Ihr sucht einen Fliegerarzt?

Tauglichkeitszeugnis Klasse 2

Tauglichkeitszeugnis Klasse 2 ist für

Privatflugzeugführer (PPL- A),
Privathubschrauberführer (PPL- H),
Segelflugzeugführer (SPL),
Freiballonführer (BPL),
Light Aircraft Pilot Licens (LAPL),
Luftsportgeräteführer ( UL) LAPL

Gültigkeitsdauer des Medicals:
Alle 5 Jahre bis Vollendung des 40. Lebensjahr, Alle 2 Jahre bis Vollendung des 50. Lebensjahr, Jedes Jahr ab 50.Lebensjahr
Gültigkeitsdauer des LAPL:
Alle 5 Jahre bis Vollendung des 40. Lebensjahr, Alle 2 Jahre ab Vollendung des 40. Lebensjahr

Untersuchungsumfang Tauglichkeit Klasse 2:

Erstuntersuchung
- Eingehende körperliche Untersuchung
- Blutbild, Fette mit 40 J.
- Urinanalyse
- Blutdruckmessung
- Hörtest

Nachuntersuchungen
- wie Erstuntersuchung aber ohne Bluttest
- EKG: bei Erstuntersuchung, nach Vollendung des 40. Lebensjahr,
- nach Vollendung des 50. Lebensjahr alle 2 Jahre.
- Augen: Routineuntersuchung bei jeder Untersuchung bei klinischer Notwendigkeit umfassende Untersuchung durch Augenarzt.
- Labor : Blutbild, Fettspiegel (wenn erforderlich)

Untersuchungsumfang LAPL:
Bewerber für ein LAPL Tauglichkeitszeugnis sind Gemäß der bewährten flugmedizinischen Praxis zu beurteilen, die vollständige Krankengeschichte ist besonders zu berücksichtigen.

Eine Erstbeurteilung und Folge Untersuchungen nach vollendeten 50. Lebensjahr und Folgeuntersuchungen wenn keine Krankengeschichte des Bewerbers vorliegt, (das ist in der Regel in Deutschland so) umfassen:
- eine klinische Untersuchung
- die Blutdruckmessung
- eine Urinanalyse
- einen Sehtest

Folgendes solltet Ihr mitbringen & beachten !

Ihr habt noch kein Tauglichkeitszeugnis?

- Personalausweis/ Reisepass
- Bei Brillenträgern den letzte Augenarztbefund (Sehtest)

Alle notwendigen Formulare findet ihr immer aktuell beim LBA -> hier:
http://www.lba.de/DE/Luftfahrtpersonal/Flugmedizin/Formulare_EU_Recht_Stand_04072016.html?nn=701766
Ihr findet dort auch jegliche Hinweise zum Antragsverfahren.

Ihr habt bereits ein Tauglichkeitszeugnis?

Nachuntersuchungen können bis 45 Tage vor Ablauf der Gültigkeit durchgeführt werden.
(Beispiel: Dein Ablaufdatum ist 23.10.2016, dann kannst du schon ab 08.09.2016 zur Nachuntersuchung gehen)

Folgendes solltet Ihr Mitbringen zu einer Verlängerungsuntersuchung Klasse 2
- Personalausweis/ Reisepass
- Das letzte Tauglichkeitszeugnis
- Die Flug Lizenz, wenn ausgestellt.
- Bei Brillenträgern den letzte Brillenpass oder den letzten Augenarztbefund.

Quelle: LuftfahrtBundesAmt,
Weitere Information sind zu finden unter: http://www.lba.de/DE/Luftfahrtpersonal/Flugmedizin/Flugmedizin_node.html

Schreibe einen Kommentar