Neuer Stellvertreter der Landesjugendleiterin

Ich bin‘s, der Neue.

Als unser Jugendgruppenleiter Mattes meinem Bruder und Ex-Jugendgruppenleiter Lennart und mich am Samstag, dem 01.12.18 zum Flugplatz  St. Michaelisdonn fuhr, war ich bester Laune- denn ich wusste, es würde Glühwein geben.

Davor tagte die Leitung der Landesluftsportjugend noch mit den Jugendleitern der angereisten Vereine. In einer Beisitzerrolle, die Lennart und ich auf den Namen „Fan“ tauften, nahmen wir daran ebenfalls Teil.

Als sowohl die Halle als auch der Glühwein immer wärmer wurden, teilte Johanna mit, dass sie nach langer Arbeit für die Luftsportjugend mit sofortiger Wirkung ihr Amt aufgeben muss- eine neue Person für die 2. Stellvertretung hinter Luise und Kjell musste her.

Schon länger hatte ich mit dem Gedanken gespielt, mehr Aufgaben im Vereinssport zu übernehmen. Daher trat ich kurzerhand zur Wahl an.

Die Konkurrenz hielt sich in Grenzen- es gab nämlich keine anderen Bewerber-, deshalb wurde ich daraufhin gewählt.

Da nun auch meine Zeit als Pilot bei Vergleichsfliegen sich dem Ende entgegen neigt, denke ich, dass es ein guter Zeitpunkt ist, meinem Wunsch nach mehr eigener Beteiligung im Vereinssport –Naja gut, jetzt im Verband- gerecht zu werden.

Ich habe mit dem Segelflug 2012 im FSC Neumünster mit 14 Jahren begonnen und 2015 meinen Flugschein im Segelflug gemacht.

Einige Male habe ich seitdem immer mit großem Spaß an Events der Luftsportjugend S-H und Deutschland teilgenommen.

Mein größter Erfolg war dabei das Mitfliegen am Bundesjugendvergleichsfliegen 2016 in Hellingst, wobei die Platzierung am Ende dennoch nicht ganz so Erfolgreich war… 😉

Zur Zeit befinde ich mich in einer Ausbildung zum Außenhandelskaufmann, wegen der ich nach Hamburg gezogen bin. Dennoch bin ich natürlich insbesondere zur Saison so viel wie nur Möglich auf dem Flugplatz, aber dieses Los haben wir ja wohl alle gezogen… 🙂

Am meisten freue ich mich auf die gemeinsame Arbeit, die auf die Jugendgruppenleiter, Luise, Kjell und mich in den kommenden Wochen und Monaten zukommt… es wurden viele Sachen für 2019 geplant!

Ich freue mich auf viele tolle Ereignisse in 2019 mit euch allen!

 

Bis dahin,

Niels

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.